RSS

RSSAll Entries Tagged With: "mitarbeiter"

NSA-Spionage: Kanzleramt darf NSA-Suchbegriffe doch freigeben

Das Kanzleramt verweigert dem NSA-Ausschuss seit Monaten einen Einblick in die Liste mit den Suchbegriffen, die die NSA an den BND übermittelt hat. Der Grund: Ansonsten drohe Ärger mit der US-Regierung. Doch ein Mitarbeiter von US-Präsident Barack Obama widerspricht nun dieser Darstellung, berichtet die Zeit

OnePlus 2: Kleiner als der Vorgänger und mit 3.300 mAh Nennladung

Entgegen der Ankündigung bis zur Vorstellung am 27. Juli keine Informationen mehr preiszugeben, hat OnePlus nun doch weitere Details zum OnePlus 2 bekanntgegeben

Mobil-Sparte: Intel schließt Standorte in Dresden, Regensburg und Ulm

Intel schließt aufgrund der Schwierigkeiten, im Smartphone und Tablet-Markt Fuß zu fassen, drei Standorte der Sparte Intel Mobile Communications (IMC), die 2011 von Infineon übernommen wurden und UMTS- sowie LTE-Modems entwickelt haben. Nach Angaben von Intel sollen die Mitarbeiter nach München und Nürnberg versetzt werden.

Mindfactory nimmt Asus aus dem Sortiment

Seit Anfang der Woche finden sich in Online-Shops der Mindfactory AG keine Produkte des Herstellers Asus mehr. Auf Rückfrage von Kunden im Forum des Händlers bestätigen Mitarbeiter, dass es sich nicht um einen Fehler handelt.

Das erste Netzteil für Heimanwender mit 2.000 Watt

Super Flower hat das erste 2.000 Watt starke Netzteil mit 80Plus-Platinum-Zertifizierung für den Hausgebrauch in den Handel gebracht.

Naughty Dog arbeitet an The Last of Us 2

Offiziell hat sich Naughty Dog bislang nicht zu einem möglichen Nachfolger des Action-Adventures The Last of Us geäußert. Ein ehemaliger Mitarbeiter hat das Geheimnis um den nächsten Triple-A-Titel des Studios nun versehentlich gelüftet.

Naughty Dog arbeitet an The Last of Us 2

Offiziell hat sich Naughty Dog bislang nicht zu einem möglichen Nachfolger des Action-Adventures The Last of Us geäußert. Ein ehemaliger Mitarbeiter hat das Geheimnis um den nächsten Triple-A-Titel des Studios nun versehentlich gelüftet.

ver.di wirft Amazon rechtswidrige Sonntagsarbeit vor

Die Gewerkschaft ver.di wirft dem Online-Versandhändler Amazon vor, Mitarbeiter am vergangenen Sonntag rechtswidrig gearbeitet haben zu lassen. ver.di hatte am Freitag Klage gegen die Bewilligung der Sonntagsarbeit eingereicht, die Behörden hatten das daraus resultierende Verbot allerdings nicht durchgesetzt.

Amazon wird erstmals an sechs Standorten bestreikt

Erstmals wird der Versandhändler Amazon an sechs deutschen Standorten gleichzeitig bestreikt. „Das ist ein großer Erfolg.

eBay soll bis zu 3.000 Mitarbeiter entlassen

Bereits Anfang des nächsten Jahres soll eBay mehrere tausend Mitarbeiter entlassen.