RSS

RSSAll Entries Tagged With: "mitarbeiter"

WLAN: Apple kehrt Routergeschäft den Rücken zu

Apple hat die hauseigene Routerabteilung laut eines Berichts von Bloomberg geschlossen.

Microsoft: Londoner Skype-Büro schließt

Microsoft will das Londoner Büro seines Kommunikationsdienstes Skype schließen. Das berichtet die Financial Times. Von der Schließung wären 400 Mitarbeiter betroffen.

Microsoft: Londoner Skype-Büro schließt

Microsoft will das Londoner Büro seines Kommunikationsdienstes Skype schließen.

Autonomes Fahren: Ford baut bis 2021 Auto ohne Lenkrad und Pedale

Ford will in fünf Jahren ein autonomes Fahrzeug ohne Lenkrad, Gas- oder Bremspedal auf den Markt bringen.

Day One Patches: Indie-Entwickler verteidigt Updates am Erscheinungstag

No Man’s Sky hat einmal mehr Kritik an großen und umfangreichen Day-One-Patches aufkommen lassen. Warum die Praxis, Spiele bereits zum Veröffentlichungstag mit einem umfangreichen Update zu versehen, Sinn ergibt, hat nun einer der beiden Gründer und Mitarbeiter des Indie-Studios Vlambeer (u. a.

Restrukturierung: Seagate wird 1.600 Mitarbeiter entlassen

Im Zuge eines Restrukturierungsplans wird Seagate etwa 1.600 Mitarbeiter, rund drei Prozent der weltweiten Belegschaft, entlassen. Dieses Vorhaben hat der Festplattenhersteller in einem Form-8-K-Filing der US-Börsenaufsichtsbehörde (SEC) dargelegt.

Valve: Übersetzer klagt wegen Diskriminierung

Erneut erhebt ein Übersetzer Anschuldigungen gegen Valve. Dieses Mal handelt es sich jedoch um einen bezahlten Mitarbeiter, der mit der Übersetzung von Texten in spanische Sprache beschäftigt war und dem Unternehmen unter anderem Diskriminierung vorwirft.

Finanzen: Jolla erhält Kapitalspritze von 12 Millionen US-Dollar

Der finnische Softwarehersteller Jolla konnte seit Dezember 12 Millionen US-Dollar Kapital einsammeln. Damit soll der Betrieb für 2016 gesichert sein. Musste Jolla im Herbst noch Mitarbeiter zeitweise freistellen, so sollen jetzt zusätzliche Entwickler eingestellt werden

Interne E-Mail: Microsoft bekennt sich zu Windows 10 Mobile

Anhaltende Diskussionen um die Zukunft von Windows 10 Mobile haben auch Mitarbeiter und Partner von Microsoft verunsichert. Terry Myerson, Microsofts Verantwortlicher für Windows und die Gerätesparte, hat sich in einer an Führungskräfte und Geschäftspartner gerichteten E-Mail jetzt erneut klar zu Windows 10 Mobile bekannt.

Zukunftsangst: Pebble entlässt 25 Prozent der Belegschaft

Das Unternehmen Pebble rund um die gleichnamige Smartwatch blickt mit äußerster Vorsicht in die Zukunft. Daher hat sich der Konzern nun dazu entschlossen, 25 Prozent der Belegschaft – rund 40 Mitarbeiter – zu entlassen.