RSS

RSSAll Entries Tagged With: "grafikkarten"

Nvidia GeForce GTX 960 ab 195 Euro lieferbar

Nvidia gibt für die GeForce GTX 960 eine unverbindliche Preisempfehlung von 199 Euro an, während viele Bordpartner höhere Preise von rund 230 angeben. Mittlerweile sind zahlreiche Grafikkarten bereits lieferbar – offenbar bestätigt sich die Nvidia-Angabe.

Nvidia GeForce GTX 960 im Test

Mit der GeForce GTX 960 bringt Nvidia die Maxwell-Architektur in das 200-Euro-Segment. Die neuen Grafikkarten sind sparsamer und leiser zu kühlen, den Vorgänger bei der Leistung deutlich übertrumpfen können sie hingegen nicht.

Inno3D nimmt dem Kühler Air Boss den 50-mm-Lüfter

Inno3D hat eine neue Variante des Kühlsystems HerculeZ X4 Air Boss vorgestellt, das mit GeForce GTX 970 und GTX 980 Premiere feierte. Die Ausführung HerculeZ X3 Air Boss verzichtet auf den kleinen 50-mm-Lüfter am Rand der Karte, die technischen Eckdaten der Grafikkarten bleiben hingegen unverändert.

Galax GeForce GTX 970 Gamer OC misst 19 cm

Seit der Asus GeForce GTX 670 DirectCU Mini sind kurze Grafikkarten im Trend. Nach Asus und Gigabyte, die bereits kleinere Modelle der GeForce GTX 970 angekündigt haben, folgt nun auch Galax mit der GeForce GTX 970 Gamer OC.

AMD Radeon R9 295X2 fällt auf 650 Euro

Während sich durch den Konkurrenzdruck der GeForce-Modelle GTX 970 und GTX 980 diverse Grafikkarten der Oberklasse deutlich vergünstigten, zeigte sich AMDs Flaggschiff nach hohen Preissenkungen im Vorfeld zuletzt relativ preisstabil. Jetzt fiel der Preis der Radeon R9 295X2 allerdings nochmals deutlich: auf 650 Euro.

Benchmarks und Grafikvergleich zu Dragon Age: Inquisition

Dragon Age: Inquisition, das auf der Frostbite-3-Engine basiert, ist auf PC, PS4 und Xbox One erhältlich. ComputerBase testet das PC-Spiel mit unterschiedlichen Grafikkarten in Benchmarks, stößt auf Probleme und vergleicht die Grafik mit der Konsolenfassung.

8 GHz GDDR5 und HBM von SK Hynix verfügbar

Für kommende Grafikkarten steht schnellerer Speicher zur Verfügung: SK Hynix gibt die Verfügbarkeit der ersten Generation des High Bandwidth Memory (HBM) bekannt. Außerdem steht GDDR5-Speicher mit effektiv 8 GHz zur Verwendung bereit.

Grafikkartentreiber im Test

Lohnt es sich, ständig den neuesten Grafikkartentreiber zu installieren?

CoD Advanced Warfare Benchmarks: 13 Grafikkarten im Vergleich

Mit Advanced Warfare ist das alljährliche Call of Duty erschienen, das mit einer laut Entwicklern stark modifizierten Grafik-Engine daher kommt. ComputerBase hat 13 verschiedene Grafikkarten, mehrere CPU-Konfigurationen und zahlreiche Kantenglättungsmodi getestet, um die optimalen Einstellungen zu finden.

Asus Strix Tactic Pro im Test

Unter der „Strix“-Flagge verkauft Asus nicht nur Grafikkarten, sondern neuerdings auch „Gaming“-Peripherie. Die „Strix Tactic Pro“ mit mechanischen Tastern greift die Formgebung des Serienlogos auf und will mit einem deutlich erweiterten Layout als ideales Eingabegerät für Spieler empfehlen. Das Erstlingswerk im Test.